Fastenprojekt 2013

BG/BRG Kirchengasse unterstützt „STEIRER HELFEN STEIERERN“

Die Fastenzeit ist zurück. Eine Zeit, bei der es nicht nur darum geht, sich im Verzichten zu üben. Sie gibt auch jedes Jahr Anlass, sich mit Menschen auseinander zu setzen, die von Haus aus auf Dinge verzichten müssen, die für uns selbstverständlich sind. Nachdem das BG/BRG Kirchengasse bei ihrem Fastenprojekt im Vorjahr den Bau einer Schule in Tansania unterstützte, setzte man heuer den Fokus auf die nähere Umgebung und entschied sich, in Absprache mit unserem Direktor, sich für die Aktion „Steirer helfen Steirern“ zu engagieren.

Die Hilfsaktion, die von der „Kleinen Zeitung“ initiiert wurde, will Menschen in der Steiermark, die durch Unwetter oder andere Schicksalsschläge in eine Notsituation gekommen sind, helfen und ihnen mit Spenden unter die Arme greifen. Dabei haben in diesem Jahr auch die Lehrer/innen und Schüler/innen des BG/BRG Kirchengasse ihre Hände im Spiel, denn sie haben bis zu dem Beginn der Osterferien die Möglichkeit, ihre Spenden in eine der dafür vorgesehenen Boxen zu platzieren, die die Religionslehrer stets in Griffweite haben. Darüber hinaus veranstalten die Schüler/innen der 4B und der 3A zusammen mit Karl Wechtitsch und Christian Hackl  am Freitag vor den Osterferien (22. 03. 2013) ein Kuchenbuffet, dessen Erlös ebenfalls dem Sozialprojekt zu Gute kommt.

Wir wünschen noch eine intensive Fastenzeit und danken euch für eure Unterstützung!

Fastenprojekt 2012

Für Christen ist Fasten mehr als nur eine Gewichtsreduktion. Beim christlichen Fasten geht es darum, das eigene Leben zum Positiven zu verändern – auch in Bezug auf die Beziehung zum Mitmenschen. Religiöses Fasten heißt vor allem auch mit armen Menschen zu teilen. Daher laden wir, die Religionslehrer/innen der Kirchengasse die Schüler/innen und Professoren/innen zum Teilen ein!

Heuer unterstützen wir den Schulbau in einem Dorf in Tansania in Ostfarika. Dabei arbeiten wir mit der Initiative “Ausseer Schulen für Afrika” zusammen. Begonnen haben wir am Dienstag, 28. 02. 2012 mit einem Impulstag, bei dem zwei Referenten aus Bad Aussee von ihren Besuchen in Afrika und ihren Sozialprojekten erzählt haben. Im Religionsunterricht haben wir mit den Schülern diese Anliegen und die Projekte weiter vertieft und wir laden bis Ostern  zum Teilen und Spenden ein. Wir sagen jetzt schon “Asante Sana” (Danke schön) für den Einsatz und das soziale Engagement der Schüler und Lehrer.

Nähere Infos auf der Homepage: afrika.at.tf

[Galerie nicht gefunden]