Schulprogramm

Um Ihnen den Überblick über unsere Schule zu erleichtern, haben wir für Sie diesen “Schulführer” gestaltet und hoffen, dass Sie auf Grund dieser Informationen für Ihr Kind den bestmöglichen Bildungsweg finden werden.

Leitgedanken

  • Das BG/BRG Graz Kirchengasse ist eine lebendige Schule, die für gesellschaftliche Veränderungen offen ist.
  • Durch eine gute Atmosphäre fördern wir das Wohlbefinden aller an der Schule Beteiligten.
  • Wir pflegen eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung.
  • Wir bekennen uns zu einer gelebten Schulpartnerschaft und binden Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler in die Gestaltung des Schullebens ein.

Unser Motto lautet: MITEINANDER

Schulprofil

Bildungswege [-> Präsentation zu den Bildungswegen als pdf]

Der Bildungsweg ist in den ersten beiden Klassen für alle Schülerinnen und Schüler gleich. Englisch wird als erste lebende Fremdsprache gefährt. Ein bis zwei Klassen werden bilingual geführt. Ab der dritten Klasse gibt es die Wahl zwischen drei Schulformen, die als differenzierte Angebote für die verschiedenen Begabungen und Bildungs- bzw. Berufsziele unserer Schülerinnen und Schüler anzusehen sind.

Stundentafeln

Stundentafel Gymnasium Unterstufe, Stundentafel Realgymnasium Unterstufe

Stundentafel Gymnasium Oberstufe, Stundentafel Realgymnasium Oberstufe

Schulautonome Gegenstände

In Zusammenarbeit und im Einvernehmen mit der Schulgemeinschaft wurden die Stundentafeln der beiden Schulformen Gymnasium und Realgymnasium schulautonom verändert. Damit werden unsere Schwerpunkte besonders gefördert.

Schwerpunkte

Beginnend mit der ersten Klasse werden unseren Schülerinnen und Schülern bis zur achten Klasse schrittweise jene Kompetenzen vermittelt, die als “Schlüsselqualifikationen” von der Berufswelt und der Wirtschaft gefordert werden.

Kommunikation und Präsentation

  • Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Kommunikationspsychologie
  • Informationstechnologien

Persönlichkeitsbildung

  • Erwerb von Sozial- und Methodenkompetenz
  • Umgang mit verschiedenen Konfliktregelungsstrategien
  • Teamfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit beim Lösen verschiedenster Aufgaben

Fremdsprachenangebot

  • Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Persisch, Russisch und Spanisch in Pflicht-, Wahlpflicht- und Freigegenständen
  • Trainingskurse für die Teilnahme an Spracholympiaden
  • Spezifische Vorbereitungskurse mit der Möglichkeit zum Erwerb folgender Zertifikate:
    “Cambridge Certificate” und “Diploms de Langue Francaise (DELF)”
  • Um die Sprachkompetenz in Englisch zu perfektionieren, wird ein Teil des Geschichtsunterrichts der 7. Klasse in der Arbeitssprache Englisch unterrichtet.
  • Im Verlauf der Oberstufe organisieren wir Sprachreisen in den englischsprachigen Raum, nach Italien und Frankreich.

Bilingualer Unterricht

  • Englisch als Arbeitsprache ab der ersten Klasse in Biologie, Geographie und Geschichte (alternierend) in ein bis zwei Klassen pro Jahrgang.
  • Unterricht durch Lehrerinnen und Lehrer mit Lehramtsprüfungen in den oben genannten Unterrrichtsgegenständen bzw. mit mehrjähriger Auslandserfahrung in Englisch sprachigen Ländern.
  • Ziel des bilingualen Unterrichts: spezielle Förderung der Fremdsprachenkompetenz der Schülerinnen und Schüler bei gleich bleibender fachlicher Wissensvermittlung im jeweiligen Unterrichtsgegenstand.
  • In der Oberstufe Ausweitung des bilingualen Projekts auf weitere Unterrichtsgegenstände.

Integrativer Unterricht

  • Gemeinsamer Unterricht von Schülerinnen und Schülern ohne und mit Behinderung (Schwerpunkt Hörbeeinträchtigung)
  • Besondere Fördermöglichkeit durch kleine Klassenschülerzahl
  • Förderung des selbstständigen Arbeitens zur Vorbereitung auf Berufswelt und Studium
  • Schaffung bester Bedingungen für eine soziale und berufliche Umwelt durch umfassende Bildung und behinderungsspezifische Förderung und Unterstützung
  • Unterstufe: Dislozierte Klassen, Standort: Förderzentrum für Hör- und Sprachbildung, Rosenberggürtel 12
  • Oberstufe: Standort: BG/BRG Kirchengasse Stammhaus

Sport

  • Basketball, Fußball, Orientierungslauf, Selbstverteidigung

Gesundheitsvorsorge

  • Unterrichtsangebote zur Gesundheitserziehung
  • Angebote für Wirbelsäulenscreenings und Auswertung durch Experten